btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben 269 » Arge Danzig, Rundschreiben 269, Seite 3562

RUNDSCHREIBEN
Nr. 269
(4. Quartal 2020)
Arbeitsgemeinschaft zur Pflege und Erforschung der Danzig-Philatelie Mitglied im VPhA des BDPh



Der interessante Beleg

Einschreiben vom 25.10.39 aus Bruss (ehem. Westpreußen, nun DR) benötigte Frankatur: Brief bis 20 g = 12 Pf. + R-Gebühr = 30 Pf. = 42 Pf. Für diesen Betrag wurden auch Marken verklebt.


Das Besondere dieses Belegs sind die Zusammendrucke, die aus dem Markenheftchenbogen 47 des Deutschen Reiches stammen. Auf Brief wird man sie wohl in dieser Art sehr selten finden.


Aus der Sammlung von Dieter Wille.
[Tel. 030-23888176, wille.dieter@freenet.de]


Hits: 897

Added: 19/05/2021
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig