btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 221 - 4. Quartal 2008 » Danzig - Porto, Sind das 'zeitgerechte Entwertungen'?

Sind das 'zeitgerechte Entwertungen'?
[Martin Jenrich, Tel. 030-9914166, E-Mail martin.jenrich@web.de]

Bei der 132. Jabs-Fernauktion am 23.08.2008 wurden u. a. die beiden Lose 2423 (nebenstehend) und 2430 (unten) angeboten.

Der abgebildete Stempel auf der raren Danziger Mi.-Nr. P 20X fordert zu der Frage heraus, woran denn der Prüfer etwas Zeit-gerechtes erkennen kann. Dieser Stempel, der noch bis 1925 ohne Veränderung seines Aussehens verwendet wurde, kann auch nach der Inflation auf dieser Marke abgeschlagen worden sein. Wer will beweisen, dass dem nicht so ist?

Ähnlich verhält es sich mit einigen Marken der Danziger Mi.-Nr. P 43-P 47 des nächsten abgebildeten Befundes.
Wie man Eckstempel, auf denen so viel wie nichts zu erkennen ist, als zeitgerecht bezeichnen kann, ist mir – und bestimmt auch anderen Sammlern - nicht erklär-lich.
-> nächste Seite;

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 221, Seite 1846.


Hits: 2052

Added: 17/10/2008
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig