btn toggle

Gallery

Gallery » Luposta - Hans Georg Mencke » Zeppelinfahrten, Luposta

Luposta Danzig 1932 - Zeppelinfahrten.

Am Samstag, dem 30. Juli veranstaltete man im Kasino-Hotel von Zoppot ein Festbankett mit anschließendem Ball. Im Verlauf des Abends gab die Jury ihren Bericht über die gezeigten Briefmarkensammlungen und nahm die Verteilung der verliehenen Ehrenpreise und Medaillen vor. Der Vorsitzende konnte einen großen Teil der Urkunden persönlich überreichen, weil viele der Teilnehmer die ganzen Veranstaltungen miterleben wollten.

Zeppelinfahrten:

Die Krönung der Ausstellungstage war am Sonntag der Besuch des Luftschiffs LZ 127 "Graf Zeppelin". Schon am frühen Morgen strömten die Zuschauer zu Fuß, mit Auto oder Eisenbahn - sie hatte einen zusätzlichen Haltepunkt "Flughafen" eingerichtet - nach Langfuhr, um rechtzeitig bei der ersten Landung dabei zu sein. Und da schönstes Sommerwetter herrschte, harrten viele Besucher den ganzen Tag über aus, um auch am Abend die zweite Landung nach der Rundfahrt zu erleben.

Die drei Fahrten anläßlich der LUPOSTA sind bei der Luftschiffbau-Zeppelin GmbH im Friedrichshafen registriert unter den Nummern:

Fahrt Nr. 260:
- Abfahrt Friedrichshafen: 30.7.1932, 19,30 Uhr.
- Ankunft Danzig-Flughafen: 31.7.1932, 8.15 Uhr.
Fahrt Nr. 216:
- Abfahrt Danzig-Flughafen: 31.7.1932, 8.48 Uhr.
- Ankunft Danzig-Flughafen: 31.7.1932, 19.22 Uhr.
Fahrt Nr. 262:
- Abfahrt Danzig-Flughafen: 31.7.1932, 20.00 Uhr.
- Ankunft Friedrichshafen: 1.8.1932, 9.52 Uhr.


Hits: 2093

Added: 19/09/2009
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig