btn toggle

Gallery

Gallery » Danzig Report 150 - January, February, March 2011 » DO X - Post, Free City Danzig

DO X - Post, Free City Danzig.

>>> DO X – Fotokarte mit darüber bogenförmig angeordneten Porträtfotos der Mannschaft; rückseitiger Vordruck mit technischen Erklärungen sowie ein blauer LP – Zettel. Die Karte ist ab Danzig 5 Luftpost 11.7.32 10-11 V an Herrn P. Henke, Berlin Flughafen gerichtet. Dieser Tag war der Ersttag der LUPOSTA – Serie. Es sind mehrere dieser Karten mit MiF LUPOSTA – Marke / Flugpostmarke bekannt, portorichtig und eben wie vorliegendes Stück überfrankiert. Diese Karten konnte man an Bord des in Danzig – Neufahrwassers ankernden Flugschiffs bei der Besichtigung erwerben, jedoch nicht aufliefern. Hierzu mußte man ein Freistaatpostamt aufsuchen oder sie in einen Briefkasten einwerfen. Üblicherweise tragen sie einen kleinen roten Einkreisstempel „Flugschiff DO X Deutschlandflug 1932“. Diese Karte trägt den Motivbestätigungsstempel in rot MLB Luftpostamt Berlin C2 sowie den Ankunftsstempel BERLIN CL 2 11.7.32 19-20.

Frankatur: Je 1 Stück Michel – Nr. 202 & 233 = 30 Guldenpfennige – um 10 Gpfg. überfrankiert – jedoch FDC für Michel – Nr. 233 !

Danzig Report Nr. 150 - 2011.


Hits: 1963

Added: 02/03/2011
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig