btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 186 - Januar, Februar, März 2000 » Aus dem Mitgliederkreis | Berichte von Veranstaltungen RS 186

Aus dem Mitgliederkreis

Als neues Mitglied begrüßen wir:
Christoph Bock    Christoph-Fischer-Weg 1    53129 Bonn
Eine neue Anschrift hat:
Jürgen von Kaufmann   In der großen Heide 46   22846 Norderstedt

Aus der ArGe ausgeschieden sind die Herren Friedrich-Wilhelm Busch (Bärenklau), Dieter Friedrich (Ortenburg) und Jürgen Kaschub (Emden). Die ArGe Danzig wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

Berichte von Veranstaltungen

Bericht vom Treffen in Essen (25. September 1999)
(Klaus Wohl)

Gedankt werden soll an dieser Stelle noch einmal Herrn Cassau. Er hat trotz seines Umzuges und des dadurch entstandenen Zeitmangels — dazu kamen noch gesundheitliche Probleme — gut für das Zustandekommen des ArGe-Treffens in Essen im Restaurant Sternenquelle gesorgt.

Pünktlich hatten sich gegen 10.00 Uhr folgende Herren eingefunden: Auffenberg, Cassau, Düsterwald, Erdwien, Hass, Hulkenberg, Kahlenberg (als Gast), Schmieja, Simon, Szuminski, Weiß, Witkop und Wolff.

Neben den Tausch- und Kaufgeschäften wurde auch wieder eine vereinsinterne Auktion durchgeführt. Hier waren zahlreiche Trübsbach-Briefe im Angebot, die fast alle einen Liebhaber fanden. Bei der gemeinsamen Durchsicht einiger Sammlungen wurden von den erfahrenen Sammlern sehr lehrreiche Kommentare abgegeben. Gegen 15.30 Uhr wurde das Treffen beendet.

Bericht vom Treffen in Wiesbaden:
(Klaus Wolff)

Was in den anderen Städten möglich war, scheint jetzt auch in Wiesbaden zu klappen. Wir haben auch dort ein zweckmäßiges Vereinslokal gefunden, in dem man nicht mehr durch „herumsausende" Kellner bei der Bewirtung der anderen Gäste gestört wird. Es wäre sehr gut, wenn uns das Turnerheim für längere Zeit erhalten bliebe.

Über den Vormittag verteilt erschienen die Herren Auffenberg, Deiniger, Erdwien, Dr. Fricke, Gleich, Herrmann, Hillenbrand, Kohl, Metz, Pauli, Thiel und Wolff.

Leider mußten wir die geplante Auktion ausfallen lassen, weil der Vorbereiter es aus gesundheitlichen Gründen zeitlich nicht mehr geschafft hat; sie wird aber demnächst nachgeholt. Es gab wieder eine ganze Menge an Material, das die Besitzer wechselte. Auch konnte Herr Auffenberg, wie fast bei jedem Treffen, neue Daten und Stempel erfassen. Interessant waren auch die Sammlungen, die unser neues Mitglied, Herr Christian Thiel aus Frankfurt, vorlegte. Es konnte schöne Stücke betrachtet und beurteilt werden, und so mancher Betrachter hätte sie wohl auch gerne in seiner Sammlung gehabt.

Nach einem geruhsamen Mittagessen gab es noch weitere Aktivitäten, bis sich das Treffen langsam auflöste, so dass gegen 17.00 Uhr die letzten Briefmarkenfreunde der ArGe Danzig verabschiedet werden konnten.

 

Arge Danzig, Rundschreiben 186, Dezember 1999, Seite 1138.


Hits: 2129

Added: 20/11/2015
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig