btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 135 - 3. Quartal, 1987 » Rundschreiben 135, Von A bis Z

>> Von A bis Z

Unsere Entdeckung: Beide "Vieren" nebeneinander (Mi.-Nr. 162) und (rechts) die "schmale 4" bei Mi.Nr. 164

F   FA (vgl. auch T.A.): Es handelt sich tatsächlich um den Nachfolgestempel des Telegrafenamtes T.A., eingedeutscht im Dritten Reich: Fernmelde-Amt!

G   Ganzstückmanipulationen: Briefe echt, Stempel Danzig Sped. Bur. 11 echt, auch die (blauen) Preußenmarken sind echt - nur sind sie nachträglich auf den Brief aufmontiert worden und die Ringe nachgemalt!

H   Hansestadt Danzig:  Abschläge des Seedienstes Ostpreußen, links MS Hansestadt Danzig, rechts MS Preußen, beides echt gelaufene Ganzstücke.

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 135, 8.7.1987, Seite 778.


Hits: 2566

Added: 11/03/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig