btn toggle

Gallery

Anfragen

Schrägdrucke, Netzprovisorien und DM-Aufdrucke, also Michelnr. 21-25, 32-40, 47, 72 bzw. 26-31, 41-4 bzw. D1-D20, D22-D34, D36-D38, ist inbezug auf komplette Bögen noch zu wenig erforscht Mitglieder, die Bögen von den genannten Nrn. haben, wollen bitte Stückzahl und Michelnr. bekanntgeben.

Herr Schaffrath, (Heinz Schaffrath, Johannesberg 44, 6300 Gießen-Wieseck, sucht zum Kaufen oder Abfofgrafieren die Ansichtskarte  Danzig-Schäferei mit dem Landeszollamt.

Herr Hans-Dieter Gröger, Maschweg 10, 4994 Pr. Oldendorf, bittet um Kontaktaufnahme wegen der Zähnung der Marke Port  Gdansk Nr. 23, die gibt es in unzählig vielen Zähnungen, über die leider auch die polnischen Kataloge bezüglich der Urmarke Polen 258x nichts aussagen, oder aber zu wenig aussagen.

Herr Heinz Gehrmann, Wittenerstr. 113/115, 5600 Wuppertal 2, sucht dringend einen Brief oder ein Briefstück mit dem Stempel (Bahnpost) Dirschau-Neufahrwasser.

Wer hat größere Mengen oder Einheiten der Marke 292Dy? Melden!

Wer kann im Augenblick ein gestempeltes (möglichst Inflaecht)  Stück abgeben Mi-Nr. 107, 120, 143, 292Dy, D21Y, D24, D36, D43, D44, P6, P12, P13, P19X, P2OX, P24X, P25X, P16Y, P19Y, P20Y, P21Y, P26-P29, P43-P47 als Satz, Port Gdansk 14 ?
 Warnungen

In der letzten Zeit sind aufgetaucht fotomechanische Stempelfälschungen, indem Blankostempel auf neutralem Untergrund auf Marken projiziert wurden.

In der letzten Zeit sind Danziger Probedrucke zu irrsinnigen Preisen (Stück zu 750 DM) angeboten worden. Wer das bezahlt, hat selbst Schuld.

Gewarnt wird vor einem Bruno Bumkowski, früher Danzig, Poggenpfuhl, der jetzt von Hamburg-Pinneberg aus fingierte Rechnungen verschickt.

Die Briefmarke hat das Wort 

Michel-Nr. 8 
Herr Wieddekind hat bei der Urmarke eine hübsche Entdeckung gemacht: Auf Feld 35 ist die FahnenschnUr am rechten Bildrand zur Hälfte fehlend! Das dürfte auch die Arge Germania freuen!

Michel-Nr. 48
Der bereits gemeldete erst vor kurzem entdeckte) kleine Schrägstrich unter dem ersten n-Bein ist auch auf Feld 20 festgestellt worden.

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 117, 31.12.1982, Seite 632.


Hits: 2229

Added: 05/12/2015
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig