btn toggle

Gallery

Bundes-Arge der Sammler Danziger Postwertzeichen im BDPh
Dipl.-Ing Gerhard Schüler

2000 Hamburg,  -  -  Fruchtallee 109         15.2.1976
Fernruf: 49 68 45
Postscheck-Nr.  -  -  Hamburg 108 951-201

Rundschreiben 87

Familiennachrichten: 

Wieder hat der Tod zwei Mitglieder aus unserer Mitte gerissen.
Herrn Dipl.-agr. Curt Michaelis
und Herrn Dipl.-Ing. Hans Mikeska

Curt Michaelis wurde am 29.3.1898 in Wesselburen geboren. Seit frühester Jugend war er ein eifriger Briefmarkensammler. Das Studium der Landwirtschaft in Berlin schloß er mit dem Titel eines Diplom-Landwirtes ab. Von 1929-1964 stand Herr Michaelis im Dienste der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein und war während des Krieges zeitweise nach Danzig abgeordnet. Im Oktober 1950 trat Herr hichaelis der Arbeitsgemeinschaft Danzig bei. Auf der Nordposta am 1. und 2.11.1975 hatte Herr Michaelis Danzig Dienstbriefe ausgestellt und erläuterte Herrn Rittmeister und mir sein Gbjekt,.für welches er eine Vermeilmedaille bekam. Sein letzter Brief an mich datiert vom 11.11., am folgenden Tag hat ihm der Tod infolge Herzinfarkts die Feder aus der Hand genommen. Seine Sammlung Danzig Ganzsachen, Dienst-, Porto und Zeppelinbriefe wird von seinem Sohn Rolf weitergeführt.

Am 18.12.1975 verstarb plötzlich Herr Dipl.-Ing. Hans Mikeska in Erlangen, der lo Jahre lang unserer Arbeitsgemeinschaft angehört hat.

Als neue Mitglieder begrüßen wir die Herren
Anton Auffenberg, 53oo Bonn, Brucknerstr. 21
Horst Basche, l000 Berlin 42, Freibergstr. 15
K. Behnisch, 4937 Lage (Lippe), Thusneldastr. 47
Hans Steigleder, 7000 Stuttgart, Albert Schäffestr. 127
Ausgetreten wegen Aufgabe der Sammeltätigkeit sind die Herren
Rudolf Herzig, Heerbrugg-(Schweiz)
und Harry Mewes,- Nordenstedt

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 87, 15.2.1976, Seite 529.


Hits: 2356

Added: 29/12/2015
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig