btn toggle

Gallery

Bundes-Arge der Sammler Danziger Postwertzeichen
im BDPh Dipl.-Ing. Gerhard Schüler

Fruchtallee 109, 2000 Hamburg, 15.2.1973
Fernruf 49 68 45
Postscheck-Nr. - Hamburg 108 951-201

Rundschreiben 75

Familiennachrichten

Als neue Mitglieder begrüßen wir die Herren

Argo, Rolf                                                           7952 Bad Buchau, Moosburgerstr. 6
Mewes, Harry                                                   62 Wiesbaden, Anne-Frankstr. 2
und Stiegemann, Heinrich Dipl.-Ing.     4788 Warstein, Wilhelmstraße 6

Ausgetreten sind die Mitglieder
Drees, Erwin               56 Wuppertal-Barmen, Höhne - Rolingwerth
und Raehs, Mari        315 Peine, Werderstr. 38

Das neue Jahr begann für unser Mitglied, Herrn Laehne, recht unglücklich: er mußte mit einem Unterschenkelbruch ins Krankenhaus. Wir wünschen alle gute Besserung.

Am 29.3. feiert unser Mitglied, Herr Michaelis, in Preetz seinen 75. Geburtstag. Wir wünschen Gesundheit und Erfolg für die nächsten Jahre.

Für die Dauer der IBRA vom 10. - 20.5.1973 bin ich in München und wohne dort im Hotel Brack, München 2, Lindwurmstr. 153'

Literatur
In Nr. 19 der Zeitschrift "Philatelie und Postgeschichte" ist auf Seite XIV der bisher unbekannte BahnpoststeMpel Dirschau-Neufahrwasser abgebildet.

In der Sammler Lupe Heft 23 vom 1.12.1972, Seite 673 wird behauptet, daß der polnische Adler auf der Polen Mi.Nr. 2184 vom Milchkannentor stammt. Ich habe während meiner Studienzeit dort kein polnisches Wappen gesehen.

 

Arge Danzig, Rundschreiben 75, 15.02.1973, Seite 503.


Hits: 2282

Added: 09/01/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig