btn toggle

Gallery

Briefzuschlagpreise

Michel-Nr.                  Mi                               E                        Me
193 x                          0,15                         0,04                  0,15
193 y
194 x                          0,02                         1,10                  0,20
194 y
195                              0,80                        1,60                  1,20
196                              1,50                        3,--                    1,50
197                              3,--                            -                        6,--
198                              1,30                        1,--                    3,20
199                                                                                          4,80
200 x a
200 x a
200 x b                      1,50                            -                       1,90
200 y
201 x                     gemeldet                     -                       1,50
201 y                           3,--                          3,--                    3,--

Entwurf: Kunstmaler Max Buchholz, Danzig (geb. Liegnitz 13.2.1878)
Platten: Julius Sauer, Danzig
Buchdruck der Danziger Postdruckerei
Papier weiss (x) mallgelb (y)
Wz. kleine liegende Maschen aagereehte Kammzähnung 14
1 Druckbogen = 2 x 2 Schalterbogen
1 Schalterbogen = 10 x 10 Marken
Oberrand durchgezähnt mit Reihenwertzahlen ohne Münzangabe
Unterrand: 1. Zunage nicht durchgezähnt
.                      2. Auflage (April 1925) durchgezähnt
mit Farbbalken, bei den zweifarbigen Marken mit zwei Farbbalken, der obere in der Farbe des Mittelstückes, der untere in der Farbe des Rahmens

Seitenränder nicht durchgezähnt, seit Januar 1927 mit Hausauftragsnummern auf dem linken Rand der linken - Schalterbogen von unten nach oben bzw. auf dem rechten Rand der rechten Schalterbogen von oben nach unten. Die ersten beiden Ziffern bedeuten das Druckjahr, die letzten den Monat (z. B. 2712 - Dezember 1927), seit Januar 1928 wird die Monatszahl vorangestellt (z. B. 528- Mai 1928)
Markenbild 22 bis 23 mm hoch

Plattenfehler
Nr.   194   Anstrich der 1 (0) unterbrochen
"       196   Feld 10, weisser Strich verbindet die rechte Null mit dem Rand
"       197   Fuss der rechten unteren 2 mit Farbstrich
"          "      rechter Rand in Höhe der Rosette ausgebrochen
"          "      rechte untere 25 beschädigt
"       198   obere 3 (0) oben ausgebrochen
"       201 x u. y Häkchen unten am D(anzig)

 

Arge Danzig, Rundschreiben 46, Seite 132.


Hits: 1863

Added: 28/01/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig