btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 249 - 4. Quartal 2015 » 40 Jahre Götz-Auktionen

40 Jahre Götz-Auktionen


Jürgen Götz - der Vater                                                       Olaf Götz - der Sohn

Im Jahre 1975 war es, - genau am 4. Oktober -  als Jürgen Götz seine 1. Briefmarken- Versteigerung durchführte; damals noch in Baden-Baden im Hotel "Bayerischer Hof" gegenüber dem Stadtbahnhof. Zum Angebot gelangten 1.584 Lose, und die Titelseite des Katalogs zierte ein "Basler Täubchen". In der Folgezeit konnten immer bessere Ergebnisse erzielt werden. Das non plus ultra war die vierbändige Baden-Sammlung des Modekönigs Hubert Boschert. Mit 300.000 DM ins Rennen geschickt, brachte das Objekt exakt 1 Million DM plus Aufgeld. Jürgen Götz war damit einer der wenigen Auktionatoren, die einen Zuschlag im 7-stelligen Bereich vermelden konnten. Der Auktionssaal war damals so voll, dass der Bieter, der den Zuschlag erhielt, auf der Fensterbank saß.

Heute – 40 Jahre später – kann das Unternehmen in 77704 Oberkirch die 365. Auktion vermelden; eine Zahl, die nur wenige Firmen der Branche vorweisen können. Da mit Olaf Götz frühzeitig ein Nachfolger bereit stand, baute Jürgen Götz 1994 ein großes Firmengebäude - eigens für Auktionen konzipiert - mit je einem Besichtigungs- und Auktionssaal. Sohn Olaf führt seit einigen Jahren das Unternehmen; Jürgen Götz hilft nur noch mit.

Die Internetseiten der Firma sind stark frequentiert. Mittlerweile sind schon über 1,3 Mio. Besucher zu verzeichnen, und täglich kommen einige hundert hinzu. Wenn etwa eine Stunde nach Auktionsbeginn die ersten Ergebnisse ins Internet gestellt werden, schnellen die Besucherzahlen teils auf über 1.000 pro Tag hoch.

Seit über zwanzig Jahren berichtet Jürgen Götz allwöchentlich in seiner Heimatzeitung "Acher-Rench-Zeitung" aus der Welt der Philatelie und Numismatik. Hier stellt er unter der Rubrik "Sammlerecke" Neuheiten vor und präsentiert die vielfältigen Verbindungen der Briefmarken- und Münzenwelt mit anderen Hobbys.

Jürgen und Olaf Götz sind auch karitativ tätig. Speziell den "Förderverein Kinderkrebshilfe" bei der Uni-Klinik Freiburg unterstützen sie. Z. B. erbrachte ein von Jürgen Götz organisiertes Fußballspiel zwischen Borussia Dortmund und Rot-Weiss Essen im Oberkircher "Renchtalstadion" einen Erlös von über 55.000 €.

Zu den derzeit 6-7 Auktionen pro Jahr werden natürlich ständig Einlieferungen gesucht.

 

Arge Danzig, Rundschreiben 249, 4. Quartal 2015, Seite 2803.


Hits: 2673

Added: 03/01/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig