btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 18, 15. November 1958 » Danziger Dienstmarken, 2. Fortsetzung

>> Danziger Dienstmarken (2. Fortsetzung)

29.7. - 2.11.1923
Weitere Ergänzungswerte mit Aufdruck DM

Mi-Nr.  Urmarke  Wert      Auflage    Preis ungebr.   gebraucht inflagepr.   auf Brief
37              141      100 M   1 274 800          0,06                          10,--                      20,--
40              145    1000 M     696 400           0,06                          10,--                      20,--

Abarten  der Urmarke:
Zähnungsfehler: Bei einigen Bogen der Nr. 40 fehlen bei den Marken des rechten Randes auf der linken Seite der Marken oben und unten vier. Zähne, um diese vier Zähne geht die Zähnung in den Rand hinein.
Ferner Nr. 40 Rand wegen Bogenumschlags teilweise ungezähnt, Zähnung im Rand. durchschlagender Druck: Nr. 37

Plattenfehler des Aufdrucks:
Nr. 37, Feld 10: Aufdruck nur D, das M ist ausgebrochen

Abarten des Aufdrucks:
durchschlagender Aufdruck: beide Werte
Aufdruck nur M oder D infolge Verschiebung des Bogens nach links bei Nr. 37

Nichtschaltermarken:
ohne Unterdruck Kr. 40
Wz stehend statt liegend: Nr. 40
geschnitten: Nr. 40

1.3.1924 - 30.3.1927
Endgültige Ausgabe in Guldenwährung mit schwarzem zweizeiligen unter 30.0 geneigten Aufdruck "Dienstmarke" in Zierschrift (Postdruckerei). Unterrand nicht durchgezähnt, seit April 1925 bei der 5 und 10 Pf. Unterrand durchgezähnt.
Urmarken ohne Hausauftragsnummer

Michel-Nr.   Wert                                                                                     Auflage
41                5 (Pf.)  gelborange, orangerot                                 953 200
42                10 (Pf.) 1 .Aufl. seidengrün                                    2 156 400
.                    2. Aufl. bläulichgrün (dunkel)grün
43                15 (Pf.) 1. Aufl. mattgrau                                           815 900
.                    2. Aufl. grauschwarz (März 1924)
45                20 (Pf.) karmin / zinnober                                         527 700
49                40 (Pf.) schwarzblaujhellblau                                 184 900

Abarten der Urmarke:
18 statt 17 Zähnungslöcher: Nr. 45

Abarten des Aufdrucks:
durchschlagender Aufdruck Mi. 42 u. 49

Nichtschaltexmarken:
doppelter Aufdruck: Nr. 42, 43

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 18, Seite 11.


Hits: 1863

Added: 26/02/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig