btn toggle

Gallery

Gallery » Danziger Wochenplan - Heft Nr. 461 » Die echten Danziger Lachs - Liköre

>> Danziger Wochenplan - Heft Nr. 461

Die echten Danziger
Lachs - Liköre
seit an nol 598 bestens bewährt.
Besuchen Sie die

Probierstuben, Breitgasse 52, eine Sehenswürdigkeit Danzigs

Danzig kann mit der Bahn, zur See und durch die Luft sehr leicht erreicht werden. Die Freie Stadt verlangt weder Ein- noch Aus-reisevisum. Es genügt jeder Auslandspaß.

I. Die wichtigsten visumfreien Zureisewege sind :
.   1. Mit der Eisenbahn mit anschließender Autobusfahrt pp.:
.        A) Von Westen: ab Berlin iiber Schneidemtihl oder Stettin mit den geschlossenen Korridorzügen nach Marienburg.
.        B) Von Osten: ab Königsberg mit allen Zügen nach Elbing oder Marienburg. Weiter nach Danzig:
.             a) für die Angehörigen aller Staaten visumfreie Züge (sehe Seite 8, 11, 14, 15) nach Danzig ohne Umsteigerecht in Dirschau,
.             b) von Marienburg mit Postautobus (sehe Seite 19),
.             c) von Marienburg mit der Kleinbahn (sehe Seite 10),
.             d) von Marienburg mit der Staatsbahn nach Simonsdorf und Neuteich - Tiegenhof (s. S. 14) mit Anschluß an die Kleinbahn (sehe Seite 10),
.             e) von Elbing mit Postautobus (sehe Seite 19).
.    2. Mit den Fluglinien von Berlin — Stettin (anschließend an die Verbindungen vom Westen Deutscht.), von Königsberg und von Warschau (sehe Seite 18),
.    3. Mit dem Seedienst Ostpreußen von Travemünde (Anschluß von Lübeck), Swinemünde (Anschluß von Berlin) sind von Pillau (Anschluß von Königsberg), (sehe Seite 30).
.    4. Mit sämtlichen Seeschiffsverbindungen nach Danzig (sehe Seite 29, 30).

II. Vertilgt der Reisende über ein polnisches Visum, so kann er Danzig ferner von Westen mit den gewöhnlichen Zügen über Stettin— Stolp (seheSeite 8), Neustadt (sehe Seite 12) oder Schneidemühl — Konitz — Dirschau (sehe Seite 8) oder von Osten mit den Zügen über Marienburg - Dirschau (sehe Seite11, 14, 15) erreichen, ebenso von Süden mit den Zügen iiber Posen - Dirschau (sehe Seite 13).

Ein einmaliges Durchreisevisum durch polnisches Gebiet kostet für Reichsdeutsche in Deutschland Rin. 1,20. Es empfiehlt sich, um bei längerem Aufenthalt zeitlich unabhängig zu sein, nur ein einmaliges Durchreisevisum für die Hinreise Für Rin. 1,20 zu erwerben. Die Danziger Verkehrszentrale E. V. ist in der Lage und gern bereit, das Durchreisevisum für die Rückkehr nach Deutschland in Danzig für 1,50 Gulden zu besorgen (zuzügl. G 0,50 Besorgungsgebühr). Das Durchreisevisum kann bei allen polnischen Konsulaten schriftlich eingeholt werden und hat vier Wochen Gültigkeit.

HOTEL EDEN
220 Betten             Bürgerliche Preise             EDEN-KELLER

Telefon 219 45/46/47/48
Eden - Dachgarten          Ovaler Saal           Täglich Tanz             EDEN-BAR

Danziger Wochenplan - Heft Nr. 461, Seite 4.


Hits: 2406

Added: 10/10/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig