btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben 254 » Unser Treffen in Hamburg am 5. November 2016

>> Unser Treffen in Hamburg am 5. November 2016
[Martin Jenrich, Tel. 030-9914166, eMail: martin.jenrich@web.de]

In der „philatelie“ wird – nach der personellen Änderung in deren Redaktion – ein längerer Artikel von Bernd Marczinke erscheinen.

- Die website www.argedanzig.info wurde wegen Unvereinbarkeit der Ansichten des webmasters Wolfgang Haeußlers mit denen des 1. Vorsitzenden Martin Jenrich bezüglich Aussage und Duktus der dort veröffentlichten Artikel seitens W. Haeußlers abgeschaltet.

- Thomas Metz verlangte in einem Brief an den Kassenwart Frank Grünert Auskunft über den Kostenanteil der Arbeitsgemeinschaft bezüglich des gegen ihn geführten Prozesses. Da er keine Antwort erhielt, stelle er an mich die gleiche Forderung.
Unser RA Carl J. Vielhaben riet mir, die Summe zu nennen (die Anwesenden stimmten dem zu).
Dann folgte die Auktion in gewohnter Form durch W. März und M. Centeno. Alle Lose wurden mittels Beamer gezeigt, Fragen konnten gestellt werden, und Werner März machte auch von sich aus Bemerkungen zu einzelnen Losen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurde noch über vieles zur Danzig-Philatelie gesprochen und mitgebrachtes Material gezeigt.

Um 14 Uhr wurde das Treffen beendet, wohl auch deshalb so früh, weil an diesem Tag der Hamburger Fußballclub HSV ein Heimspiel absolvieren musste.

von links: Günter Thiede, Dieter Quade, Holke Geisler, Gerhard Simon, Matthias Bock, Dr. Til Faßheber, Werner März, Marianne Centeno, Ronald van Waardhuizen, Hans-Jürgen Köster, Lothar Oesterling (Gast), Martin Jenrich, Walter Klatt, Claus Buchberger, Hartmut Klüger

Spezialsammler wird man nicht dadurch,
dass man die möglichen Besonderheiten zusammenträgt.
Viel wichtiger ist, dass man versteht, wie sie entstanden sind.

Arge Danzig, Rundschreiben 254, 1. Quartal 2017, Seite 3001.


Hits: 2068

Added: 24/01/2017
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig