btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben 280 » Zwei Pakete aus Wernersdorf

Zwei Pakete aus Wernersdorf
Thomas Metz, Tel. 06252-5569, KHTh.Metz@t-online.de

Die hier gezeigte Paketkarte (PK) mit der Abstempelung WERNERSDORF (FSD) 10.4.35 4-5 N
ist nach Christinenhof bei Danzig gerichtet (in der Nähe von Hölle und Wonneberg). Heute würde
man sagen: Ein Aussiedlerhof außerhalb der Stadt. Die PK weist die für die Freie Stadt Danzig
typische Normalfrankatur auf: Je 1 x MiNr. 199 x a oder b sowie 1 x MiNr. 212 a oder b = 1,40 G.
Die Anschrift ist eigentlich zielgenau, und doch kam es zu einer Fehlableitung zum PA Danzig 6
AUSLAND. Hier bemerkte man aber den Irrtum und leitete die 2 Pakete – so etwas war bei
gleichem Empfänger mit nur 1 Paketkarte zulässig – zum zuständigen PA Danzig–Schidlitz, wo
sie auch zugestellt werden konnten.
Sind schon Paketkarten ab Danzig–Stadt mit mehr als 1 Paket recht selten – wer kann noch
eine solche Paketkarte ab einem kleinen Postamt im FSD–Gebiet vorlegen?

Rundschreiben 280, Seite 4009


Hits: 313

Added: 18/05/2024
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig