btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 188 - 3. Quartar 2000 » Provozierende Ansichten eines Danzig-Sammlers

Prof. Dr. U. E. Klein: Provozierende Ansichten eines Danzig-Sammlers

Abbildung 3 Oben Oberrandstück einer echten Mi.-Nr. 15A, unten Vergleichsstück Mi.-Nr. 15B

3 Die Sternprovisorien (Mi.-Nr. 16-20)

Für die zunächst wegen Portoänderungen herausgegebenen Sternprovisorien gab es zwei Essays (Markenentwürfe), die dem Auftraggeber zur Stellungnahme und Entscheidung vorgelegt wurden. Das abgebildete Essay (Abbildung 4) mit verschiedenen fünf- und sechsstrahligen Sternen und den Zahlen 80 und 60 auf Danzig Mi.-Nr. 5 wurde von Künstlerhand mit Hilfe von 5 verschiedenenfarbigen aufgemalten Tuschen angefertigt.

Abbildung 4 Essay für die Mi.-Nr. 20

Die endgültige Ausgabe der 80 Pfg. Marke entspricht Teilen des ganz links und ganz rechts in der Abbildung dargestellten Fünferstreifens des Entwurfs. Ein weiterer, angeblich zumindest aus der Literatur bekannter Entwurf mit den Ziffern 5, 10, 25, 60 und 80 auf Danzig Mi.-Nr. 5 ist mir in den letzten 20 Jahren nicht begegnet.

 

Rundschreiben 188, Literaturbeilage 996, 15. Juni 2000, Seite 4.


Hits: 1803

Added: 22/11/2015
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig