btn toggle

Gallery

>>  >>  >> Beitragszahlung 1992

Diejenigen Mitglieder aus den fünf neuen Ländern, die in den Genuß ei-ner Patenschaft gelangen möchten, wollen sich bitte an den 1. Vorsitzen-den wenden. Die Namen der Betreffenden erfährt außer dem Kassenwart nie-mand. Die Patenschaft ist begrenzt auf die Jahre bis einschl. 1994, sie endet praktisch mit der Amtsperiode des Vorstands.

An dieser Stelle sei nochmals den Spendern gedankt, die 1991 über ihren Beitrag hinaus überwiesen haben. Insbesondere sind auch die unserer Arge angehörenden Händler separat angeschrieben worden, und hier sind außer den im Rundschreiben Nr. 153 genannten Herren noch hinzugekommen die Herren Ehrengut und Fischer mit zusammen 280 DM. Damit ist von allen Mitgliedern insgesamt ein Betrag von rund 1.350 DM zusammengekommen; es verheißt gute Zukunftsaussichten.

Gesonderte Nachrichten über die Beitragszahlung haben erhalten die Her-ren Allerding, Georgi, Kröss, Röscher und van der Straten.

Für 1992 gelten bereits als bezahlt die Herren Arke- Bärwald- Bloecher- Boesemann- Dr.Bohne- Braunberger- Bronisch- Brown- Dr.Düntsch- Egner- Ehrengut- Flemming- Gaedicke- Gnauck- Golec- Dr.Griep- Haumann- Herbrand- Hoeth- Hosny-I rmscher- Jacops- Karstens- Kohn -Dr.Konopka- Löschhorn -Marquardt- Materna- Michler- Nast- Otto- Peschl- Quidzinski- Rauch- Rohr- Schrumpf- Striemer- Theuss Vassalli- van Waardhuizen. Dies nach dem Stand zum Jahresende. Nachtrag: Hagedorn

Unsere Treffen

Mit den Treffen in Essen (21.9.), Nürnberg (15.9.), Wiesbaden (26.10.) und einem kurzfristig anberaumten "Zwischentreff" in Leipzig (16.11.) haben wir im Jahre 1991 an Teilnehmern zu verzeichnen gehabt 111 Mit-glieder, 13 Angehörige, 6 Gäste.

Hiermit werden Sie herzlichst eingeladen zum 99. Treffen auf Samstag, den 22.2.1992, ab 10 Uhr wie gewohnt, Gaststätte "Alt-Essen" in Essen, Steeler Straße, an der Alten Synagoge.

Arge Danzig, Rundschreiben 154, 4.1.1992, Seite 897.


Hits: 1262

Added: 02/10/2015
Copyright: 2020 Danzig.org

Danzig