btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 137 - 1. Quartal, 1988 » DAPOSTA 1937: Bericht der Preisrichter

>> DAPOSTA 1937: Bericht der Preisrichter

Die Preisrichter entschieden in allen Fällen einstimmig wie folgt:

38. CURT STEINBROCK, Danzig-Langfuhr: Deutsch-Österreich von 1918 bis zur Jetztzeit. Kupferne Plakette.
39. W. VON RACHMANOW, Warschau: Die Postwertzeichen und Entwertungsstempel von Polen 1858/64. Außer Wettbewerb.
40. FRITZ ELHARDT, Durach/Allgäu: Polen-Spezialsaininlung. Silberne Plakette.
41. FR. ZWICK, Neu-Tomischl: Die Stadtpost Warschau 1915-1918. Silberne Plakette.
42. POLNISCHE POST- U. TELEGRAPHEN-BEZIRKSDIREKTION IN DANZIG: Port Gdansk. Außer Wettbewerb.
44. FRANZ EDUARD MICHAELIS, Danzig-Neufahrwasser: Rußland (Spezial). Silberne Plakette.
45. FELIX REHFELDT, Danzig: Vatikan-Post und Rußland. Diplom.
46. FRANZ DUFEK, Brünn: Auszug aus einer Spezialsammlung Schweiz. Silberne Plakette.
47. NIKOLAUS MORITZ, Gdingen: Spezialsammlung Schweiz. Bronzene Plakette.
48 WALTHER DUMKOW, Königsberg Pr.; Türkei 1863-1926. Kupferne Plakette.

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 137, Daposta 1937, Bericht der Preisrichter, 7. Juni 1937, Seite 6.


Hits: 1227

Added: 10/03/2016
Copyright: 2021 Danzig.org

Danzig