btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 139 - 3. Quartal, 1988 » In Sachen Schopenhauer

ARGE DANZIG
Arbeitsgemeinschaft im Bund Deutscher Philatelisten e. V.
Siegfried Stoye    Ernst-Wöllstein-Str. 7     D-6544 Kirchberg      24.3.1988 

Literaturbeilage 915

"In Sachen Schopenhauer"

Arthur Schopenhauer wurde am 22.2.1788 in Danzig geboren. Der Freistaat Danzig gedachte 1938 seines großen Sohnes mit der Herausgabe eines Satzes Sondermarken und einer Ganzsache (Michel-Nr. 281 - 283 bzw. P 48/03).

Der Hinweis in einem unserer Rundschreiben, die Legende zur Abbildung auf der Mi.-Nr. 283 sei widersprüchlich zu einer anderen Erklärung der gleichen Abbildung *), gab Anlaß zu einer Anfrage bei der Schopenhauer-Gesellschaft e. V. in Frankfuft/M.

Dankenswerterweise hat Frau Angelika Hübscher, die Archivarin der Gesellschaft, sich sehr engagiert und festgestellt, daß alle drei Erklärungen zu den Marken-abbildungen im Michel-Katalog mehr oder minder unkorrekt sind. Sie finden umseitig die Marken mit deh Katalogerklärungen abgebildet. Richtig muß es jedoch lauten:

Nr. 281 - Nach dem ersten Ölgemälde von Hamel (1856)
Nr. 282 - Nach einem Ölgemälde von Ruhl (1814/15)
Nr. 283 - Nach der zweiten Schäferschen Fotografie (1859)

Das Schopenhauerbildnis auf der Ganzsache P 48/03 ist identisch mit der Abbildung auf der Sondermarke der Bundesrepublik (umseitig), ihnen liegt zugrunde die erste Schäfersche Fotografie, die am gleichen Tag im März 1859 gefertigt wurde wie die zweite (und eine dritte) Fotografie.

Vor kurzem hat ein aufmerksamer Philatelist aus der DDR auf Klischeeunterschiede bei der Ganzsache aufmerksam gemacht. Sie sehen umseitig oben die drei bisher festgestellten Typen:

Oben: Der Teilstrich endet mit der Oberkante der Abbildung, er hat eine kleine Einkerbung oben (Pfeil).
Mitte: Wie oben, jedoch ohne Einkerbung.
Unten: Der Teilstrich ragt über die Oberkante der Abbildung hinaus und ist leicht nach links gebogen.

Vermutlich sind die Ganzsachen in Vierer- oder Achterbogen gedruckt und dann zerschnitten worden. Im Augenblick ist nicht feststellbar, ob unser Arge-Mitglied, Herr Klaus Böhm, bereits gleiche Feststellungen gemacht hat. Er glaubt jedoch, sich erinnern zu können, daß es möglicherweise auch Unterschiede in den Schriftzügen unter den Bildern bzw. im Wort "Postkarte" der kompletten Ganzsachenserie Hevelius / Chodowiecki / Schopenhauer geben könnte. Übrigens ist im Ganzsachen-Katalog Chodowiecki mit "Chodoeicki" wiedergegeben.

Ein offenbar dankbares Forschungsgebiet! Wer kann weitere Unterschiede finden ? Schreiben Sie an obige Anschrift !

Nicht nur Goethe hatte mit dem Pudel seine Schwierigkeit - im umseitig reproduzierten Cartoon von Robert Gernhardt ist der Pudel von Hegels Schriften offenbar mehr begeistert als sein Herr und Meister!

*) Schopenhauer - Aphorismen zur Lebensweisheit - 1976, Insel-Taschenbuch 223, Erste Schäfersche Fotografie neben Seite 210, Zweite Schäfersche Fotografie neben Seite 224

>>  >>  >>

Literaturbeilage 915, Siegfried Stoye, 24.3.1988, Seite 1.


Hits: 945

Added: 06/03/2016
Copyright: 2020 Danzig.org

Danzig