btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 140 - 4. Quartal, 1988 » Unsere Treffen, Einladung zu den Treffen

>> Rundschreiben Nr. 140

Den Urlaubern, Kurgästen und Weltreisenden sei gedankt für ihre vielen Grüße (in einem Fall war die Unterschrift erst durch langwierige graphiogische Vergleiche zu bestimmen), und zwar Familie Auffenberg aus dem Salzburger Land, Herrn Beckmann aus Prag und aus Bath Avon (England), Herrn Dowig aus Danzig, Familie Hess aus Bad Sassendorf, Herrn Dr. Kühnemann aus Glettkau, Herrn Dr. Mack aus Tirol, Herrn Michael-Lohe aus Malaysia und von den Malediven, Familie Schmidt-Henschke aus Cornwall, Familie Stoye aus Tirol, Familie Tscharntke aus Linderhoff in Bayern und Herrn van Waardhuizen von einem Besuch bei Herrn Hennig in Chicago.

Innenseite und Markenrückseite des Markenheftchens mit der Reklame der Fa. Ehrengut. Es dürfte wohl das erste Mal sein, daß ein Name aus dem Kreis der Arge Danzig "postamtlich" erwähnt wird. Auflage 2.500.000 Stück, davon nur 1.000.000 mit Reklame. Das rechts abgebildete Stück ist eine plumpe Fälschung - nicht Herr Ehrengut wurde am 1.9.88 in der Schweiz empfangen, sondern ein Ehrengast!

Unsere Treffen 
Es kamen zusammen am 9. Juli in Wiesbaden die Herren Apitz, Deininger, Herrmann, Hillenbrand, Kniep, Netz, Pauli, Frantz, Stoye; am 3. Sept. in Berlin Frau Gerth und die Herren Behnisch, Fanselau, Gerth, Kniep, Dr. Suhr und Wolff; am 17. Sept. in Essen Frau Heller und die Herren Gassau, Kaluza, Kniep, Mencke, Onasch, Wölms, Schmieja, Jendroszek, Apitz - als Gast Herr Dr. Rack von der Arge Polen; gleichzeitig trafen sich in Newcastle u.T. die Herren Bloecher, du Boulay, Miller, Rothnie und van Waardhuizen.

In Essen waren die Bedingungen für das Auszahlen von 200 DM nach dem zweiten Treffen gegeben: Es gab pro Teilnehmer und Treffen 15 DM; für die nur beim ersten Treffen erschienenen Herren Düsterwald und Tschimmel erfolgte ersatzweise Gutschrift von je 15 DM auf das Beitragskonto.

Einladung zu den Treffen 
Samstag, den 15. Oktober 1988 ab 10 Uhr in Bremen: Restaurant "Zum Herforder", Pelzerstr. 8, im Zentrum mit Parkhochhaus in der Nähe. Mit ziemlicher Sicherheit wird Herr Mencke einen Diavortrag über die Luposta halten. Den Herren Bockkom und Schnitker sei Dank für ihre Bemühungen. Anfragen: Herr Bockkom Tel. 04 21 - 21 74 06, Herr Schnitker 04 21 - 87 48 39.

Samstag, den 29. Oktober 1988 ab etwa 10 Uhr wie immer im Hause von Herrn Klaus Arke, Heideknick 10, 2000 Hamburg 65 (=Sasel), es wird etwa um 12 Uhr das Angebot abgewickelt werden—Tel. 040 - 601 61 25 (H.Arke).

Samstag, den 19. November 1988 in Wiesbaden: Wie immer ab 11 Uhr im Forsthotel "Rheinblick" in Wiesbaden-Märchenland zwischen den Vororten Dotzheim und Frauenstein. Tel. 06121 - 46 13 47 (H.Kniep).

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 140, 28.9.1988, Seite 822.


Hits: 2053

Added: 02/03/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig