btn toggle

Gallery

Katalogisierungen

Im FIAS - Report Hr. 42/43 sind von Herrn Diederichs die Internationalen Antwortscheine von Deutschland und seinen Gebieten behandelt, von den 60 DIN A 5 - Seiten sind auch 14 Seiten über Danzig Preis 8,-- DM plus Versandkosten.

Die etwas ältere Abhandlung von Herrn Hoffmann über das gleiche Thema (8 Seiten, DIN A 5), kostet 3,-- DM plus Versandkosten:

Für 13,-- DM einschließlich Versandkosten können Sie beide Abhandlungen beziehen durch: Karl Kniep, Goerdelerstr. 15, D 6200 Wiesbaden.

Im letzten Michel-Spezial-Katalog ist die Marke Danzig Nr. 215 etwas unglücklich dargestellt worden. Ursache ist die gleiche Marke mit Uberdruck, Nr. 242.

Die Nr. 242 ist schon seit langer Zeit (berechtigterweise) in a und b unterteilt worden. Leider ist aber die Urmarke von 242 b zeitlich vor 242 a gedruckt worden. Eine Umstellung verbietet sich, da es viele nach a und b signierte Exemplare gibt. Es blieb nichts anderes übrig, als bei der Nr. 215 nun die zeitliche Reihenfolge ebenso verkehrt aufzuführen. Als Erschwerung kommt hinzu, daß die Nr. 215 unter der neuen Bezeichnung a und c jeweils eine fast identische Farbkomponente hat.

Berechtigte Hoffnung besteht, im nächsten Michel-Spezial die Verwirrung zu vergrößern (oder zu verkleinern).

Aus den Kreisen unserer Mitglieder und auch von außerhalb wird immer wieder nach dem "Handbuch", nach älteren Rundschreiben und nach den beiden Hasselhoff-Katalogen (Stempel) gefragt.

Im Augenblick ist alles vergriffen. Durch die neue Gestaltung unserer Rundschreiben eröffnen sich neue Perspektiven:

Die Rundschreiben haben jetzt die Bedeutung der Verbindung für alles, was mit der Arge, mit dem Sammeln von Danzigmarken und mit akuten Problemen zu tun hat.

Die Beilagen zu den Rundschrhiben (neue und auch alte) werden dank der Mithilfe von Herrn Henn (vgl. Seite 612) in Kürze verfügbar sein. Insofern hat es sich gut bewährt, die Beilagen, Aufsätze, Abhandlungen vom eigentlichen Rundschreiben zu trennen.

Für den "mittleren bis kleinen" Danzigsammler ist es ein Problem,  teure Deutschlandkataloge zu kaufen lediglich des Danzig-Teils wegen. Es wird daher voraussichtlich der Versuch gestartet werden, aus den gängigen Katalogisierungen die Danzigteile den Argemitgliedern zur Verfügung zu stellen.

Dies soll in einer einmaligen Zusammenstellung erfolgen, in der auch Prüfzeichen auf Danziger larken, Bogenkunde, Gedenk- und Geschenkhefte, Kurzeinteilung der Infla-Stempel (echt / gefällig / falsch), kurz, alle wesentlichen Dinge, mitaufgeführt werden.

Daran anschließend könnte das Handbuch in wesentlieh strafferer Form neu gestaltet werden: es wäre hierbei nicht notwendig, all das zu wiederholen, was in der einmaligen Zusammenstellung enthalten ist.

Unabhängig davon: Der geplante Stempelkatalog von Herrn Hasselhoff.

Insgesamt drei Werke - Zukunftsvisionen auf die drei nächsten Jahres !

 

Arge Danzig, Rundschreiben 115, 28.6.1982, Seite 619.


Hits: 2202

Added: 09/12/2015
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig