btn toggle

Gallery

Bundesarge der Sammler Danziger Postwertzeichen im BDPh
Dipl. -Ing. Gerhard Schüler

2000 Hamburg 19, d. 15.2.1978
Fruchtallee 109  -  -  Fernruf 040/49 68 45

Postscheckkonto
Hamburg 108 951-201  -  -  BLZ 200 100 20

Rundschreiben Nr. 95

Familiennachrichten

Als neue Mitglieder begrüßen wir die Herren
Theo Henn, Frankenring 2, 8850 Donauwörth, und
Horst Wilhelm Schöps, 164 - Ring 18, 3250 Hameln.

Unser Mitglied, Herr Heinz J.Pauli, gibt seine neue Anschrift bekannt: 18 Crescent Drive, U.S.A. Apalachin, NY 13 732.

Im letzten Rundschreiben vergaß ich die neue Telefonnummer von Herrn Dr. Marx mitzuteilen: (030) 812 2239.

In das letzte Rundschreiben (Nr. 94) haben sich auf Seite 543 leider zwei Druckfehler eingeschlichen: unser Mitglied in Mittenwald heißt Sprink (nicht Spring), und unter den auswärtigen Mitgliedern, die mich besucht haben, war Herr Lange (nicht Lage).

Unter Mitglied, Herr Franz Rossbach, ist ausgetreten, da es uns nicht gelungen ist, einen Rundsendeverkehr in Gang zu bringen.

Unser Mitglied, Herr Kniep, wurde durch Beschluß der Mitglieder-Versammlung vom 12.11.1977 als außerordentliches Mitglied in den Bund der Philatelistischen Prüfer aufgenommen.

Ich hatte die Freude, in der Berichtszeit von den auswärtigen Mitgliedern Herrn Böhm bei mir begrüßen zu können und an meinem Geburtstag die Herren Hasselhoff und Schrumpf.

Unser Mitglied, Herr Schild in Bern, hat die. beiliegenden Zeichnungen der Stempel der Polnischen Post in Danzig angefertigt und in 70-facher Ausfertigung für dieses Rundschreiben gestiftet.

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 95, 15.2.1978, Seite 544.


Hits: 1035

Added: 25/12/2015
Copyright: 2019 Danzig.org

13,380,831 total views, 10,564 views today

Danzig