btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 63 - 15. Februar, 1970 » Verkauf und Tausch, Nachtrag

Ergänzungen zu früheren Rundschreiben

Mi.Nr. 52, Platte II 
10. senkrechte Reihe Zeichnung des rechten Flügels in der Mitte unterbrochen
49                                       linker unterer Flügelrand eingekerbt
51                                       blauer Klischeenagelabdruck rechts und linkes Bein des M dick
53                                       blauer Klischeenagelabdruck links
70                                       Fuss der 1 eingekerbt
87                                       blauer Klischeenagelabdruck linker Rand Mitte

Herr Dr. Schweiger macht die Sammler Danziger Motive darauf aufmerksam, daß die am 18.10.1969 erschienene Frankreich Mi.Nr. 1684, die der Jagdfliegerstaffel Normandie-Njemen gewidnet ist, unter den am Rand verzeichneten Einsatzorten während des. 2. Weltkrieges rechts unten auch Danzig aufweist.

Am 2. Januar war ich bei Herrn Michaelis in Preetz zu einem Dan-zig Palaver eingeladen. Der Verlag des Schwaneberger Album hatte uns aufgefordert, bis zum 16.4.1970 Änderungen und Ergänzungen zum Danzigteil des Deutschland - Spezial - Kataloges. mitzuteilen, da dieser noch im Jahre 1970 in neuer Auflage erscheinen soll. Wir haben nun unsere Stellungnahmen aufeinander abgestimmt. Ich bitte um Mitteilung etwaiger weiterer Änderungswünsche unserer Mitglieder bis zu dem o.a. Termin, auch hinsichtlich der Preise.

Das nächste am 15.5.1970 erscheinende Rundschreiben Nr. 64 enthält u.a. eine Neukatalogisierung der großformatigen Wappenmarken und der Tuberkulose-Marken.

Verkauf und Tausch, Nachtrag

Herr Kniep sucht ferner gegen bar ilibittut ula entsprechende Angebote:
Danzigmarken, inflageprüft: Mi.Nr. 37, 43 II, 100 a.Y, 101 X, 177, 179, 180, D 30 X, D 33 X, D 36, D 39, P 16, P 17, P 19 X, P 20, P 26, P 27, P 29, P 43 und P 46.
Einzellfrankaturen. (E): Mi.Nr. 3, 22, 25, 69, 110, 122-124, 126X, 142, 144, 148, 166, 174, 193 Dx, 194y, 194 Dx, 194 Dy, 198, 236, 240
Mehrfachfrankaturen (Me): Mi.Nr. 60, 76, 77, 79, 81,82, 110, 127 X, 128X, 154, 156, 157, 164, 169, 194y, 194 Dy, 195, 197, 214 x
Mischfrankaturen (Mi): Mi.Nr. 15, 30 I, 41 II, 46 I, 59, 73, 94, 95, 97, 107, 133, 143, 172, 173, 184, 186
E, Me oder Mi.: Mi.Nr, 9, 12, 65, 100, 101, 119-122, 177-180, 188-192, 200, 207-213, 215, 226, 228, 229, 249, 290 D
Münzen: 10 Pf Zink (grosse 10), 2 Gulden 1932, 10 Gulden
Mitläuferbrief oder Karte mit deutschen und danziger Marken

Gerhard Schüler

 

Arge Danzig, Rundschreiben 63, 15.2.1970, Seite 480.


Hits: 1138

Added: 26/01/2016
Copyright: 2019 Danzig.org

12,574,707 total views, 4,878 views today

Danzig