btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 32, 15. Mai, 1962 » Die Berliner Ausgabe, Der Aufdruck Danzig

>> Die Berliner Ausgabe (Fortsetzung)

3. Der Aufdruck Danzig
ist ein mattschwarzer, später glänzender, waagerechter 15,5 mm (später 15 mm) langer Plattenbuchdruck der Reichsdruckerei Berlin.

3.1 Der Aufdruck auf den Buchdruckmarken
1 Druckbogen = 1 Schalterbogen bei den Walzenbuchdruckmarken
1 Druckbogen = 2 x 2 Schalterbogen beo den Plattenbuchdrückmarken.

Hausauftragsnummer, davor ein H in Antiqua unter Feld 95
bei den einfarbigen Walzenbuchdruckmarken, unter Feld 95/96
bei den Plattenbuchdruckmarken und auf dem rechten Rand neben Feld 30/40 bei den Rollenbahnbogendruckmarken.

Formnummern 1 bis 4 unter Feld 96
Druckerzeichen: senkrecht stehendes Da unter Feld 91 oder 100 bei der 20, 30 und 40 Pf, senkrecht stehendes St unter Feld 100 bei der 20 Pf und unter Feld 91 bei der 30 Pf und senkrecht stehendes H unter Feld 91 bei der 40 Pf.

H 3366.20 auf der 5 Pf, Formnummer 1, Feld 81 Schleife des (Danzi)g gebrochen (Danzio) (nur in einigen Bogen), Feld 82 und 83 Schleife des g gebrochen (Danzia) (nur in einigen Bogen) Marke ohne Aufdruck (Feld 91) (nur in einigen Bogen) Barpreis der Marke mit HAN D.M. 1,35
H 3367.20 auf der 10 Pf (D.M. 1,75)
H 3368.20 auf der 15 Pf 2,--). Plattenfehler: beschädigtes D oder Schleife des (Danzi)g gebrochen (Danzia)
H 3369.20 auf der 10 Pf (selten) und auf der 20 Pf Plattenfehler: Schleife des (Danzi)g gebrochen (Danzia) Barpreis der 20 Pf Marke mit HAN D.M. 2,50
H 3370.20 auf der 30 Pf (D.M. 2,40) einigeh Bogen fehlt auf Feld 10 das Aufdruckklischee.

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 32, Seite 11.


Hits: 1785

Added: 21/02/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig