btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 197 - 4. Quartal 2002 » Danziger R-Zettel | Frühdaten bei den Esperan-to-Bildpostkarten

Literatur-Berichte

Als Dauerbrenner auch hier wieder die Themen, für die Literatur -Berichte schon in Arbeit oder vorgesehen sind. Wer sich zu diesen Themen äußern oder seine Mitarbeit anbieten möchte, möge sich bitte bei der Redaktion melden.

Folgende Beiträge sind derzeit angedacht:
•  Datums- und Zeitangaben bei Danzig - Stempeln
•  Dienstmarken
•  Danziger Bezirksstempel
•  Klassifikation Danziger Einschreibzettel
•  Freistempler
•  Danziger Bildpostkarten
•  Trübsbach -  Briefe

Danziger R-Zettel

Herr Wolff arbeitet seit längerem an der Erfassung Danziger Post-Aufkleber. Diese möchte er in einem gesonderten Katalogband in Farbe darstellen.

Den Löwenanteil daran werden die R-Zettel haben. Es sind bereits viele Zettel erfasst und registriert worden. Leider sind nicht alle Daten und Meldungen verwendbar, weil Hinweise auf die Typen (unterschiede) fehlen. Deshalb ist es zunächst erforderlich, einmal die Typen und Untertypen zu erläutern, damit die richtige Zuordnung gefunden wird.

Ich werde dazu dem nächsten Rundschreiben Anfang 2003 eine entsprechende Ausarbeitung beifügen. Als Vorgeschmack hierauf möchte ich kurz die Haupttypen zeigen, die in Danzig verwendet wurden.

Die handschriftlichen Angaben „Recommandirt" und einzeilige gleichlautende Rechteckstempel können in diesem Zusammenhang nur als Vorläufer betrachtet werden, da sie keine Zettel waren. Auch besteht gegenüber den R-Zetteln der wesentliche Unterschied, dass sie weder eine Ortsangabe noch eine Registriernummer aufweisen.

Die fünf haupttypen sind folgende:

Type 1
ohne R

Type 2
R rechts

Type 3
R links
R-Bein mit Haken

Type 4
R links, R-Bein gerade, ohne Haken Untertype 4A mit dünnem Rahmen

Untertype 4B mit dickem Rahmen, R steht rechts im Feld

Untertype 4C mit dickem Rahmen, R steht links im Feld

Type 5
R links R-Bein schräg

Von allen Haupttypen gibt es mehr oder weniger viele Untertypen, die sich in der Rahmengestaltung, der Schriftart, der Schriftfarbe, dem Nummerator, der Zähnung und anderen Details unterscheiden. Als Beispiel habe ich die Untertypen der Haupttype 4, soweit die Rahmengestaltung und die Stellung des R betroffen sind, hier dargestellt.

Die Type 4C ist hier alternativ mit der engen Zähnung 12 1/2 abgebildet.

Eine umfangreichere Aufstellung folgt - wie oben erwähnt - beim nächsten Rundschreiben.

Frühdaten bei den Esperanto - Bildpostkarten

Inzwischen sind weitere drei Karten mit Datum 23.6.27 gemeldet worden. Alle 3 Karten haben wie die bisherigen Frühabstempelungen als Absender den Esperanto - Kongress.

Damit scheint sich die Vermutung zu bestätigen, dass es sich wohl um Vorlagekarten gehandelt hat, die (irrtümlich ?) im Postverkehr vor der Gültigkeitsdauer verwendet worden sind.

Da bisher noch keine Karte zweimal vorkommt, ist dem Esperanto - Kongress wohl die gesamte Serie in allen Ausführungsformen je ein Mal zugesandt worden.

 

Arge Danzig, Rundschreiben 197, 25.9.2002, Seite 1273.


Hits: 2520

Added: 29/11/2015
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig