btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 124 - Oktober, Nov. Dez. 1984 » Weitere Treffen der Arge-Mitglieder

>> 1. Inhaltsübersicht / Familiäres

Urlaubsße sandten - den Genannten ein freundliches Dankeschön
aus Danzig unsere Mitglieder Herr Egner und Herr van Waardhuizen
aus Spanien Herr Hennig, Herr Matthes
aus der Schweiz Herr Runge, Herr Deinert
aus Frenkreich Herr Köves
aus der BundeSrepublik von verschiedenen Orten die Herren Fecher Richter und Schnirch
aus Saudi-Arabien Herr Felgner.

Hierzu noch folgendes: Bitte, richten Sie auch Ihren mitgereisten Damen den Dank für die Grübe aus. - Herr Runge sandte außerdem einige Abliöhtungen von Stempeln aus den letzten Tagen Danzigs. Herr Felgner ist inzwischen aus Saudi-Arabien zurückgekehrt (er war dort längere Zeit berufsbedingt) und lechzt am stärksten nach diesem Rundschreiben. - Jawohl, lieber Herr Felgner, Ihr Beitrag ist bereits für 1985 im voraus bezahlt, besten Dank für Ihre Überweisung u. Spende.

Ebenfalls Grüße sandten Vater und Sohn Nakulski aus Australien. Diese Mitgliedschaft verdanken wir Frau Dickhaut, einer unserer Damen aus dem Mitgliederstamm. Leider war es nicht möglich, weiteren Kontakt zu Herrn Borucki zu bekommen, der in Australien wohnt und die Hinterlassenschaft unseres einzigen Australienmitgliedes, der vor 2 Jahren verstorbenen Herrn Landau, geregelt hatte. Nun haben wir doch wieder ein ordentliches Mitglied in diesem Erdteil. Der Sammler ist der Sohn, aber da er nicht deutsch spricht, geht die Post zwar an den Sohn John, aber an die Anschrift des Vaters Alex Nakulski.

In Kürze werden die Herren angeschrieben, deren Beitragszahlung für 1984 noch aussteht. - Einige Mitglieder haben die Broschüre von Herrn Mencke noch nicht bezahlt. Bitte, unternehmen Sie jetzt nichts mehr, Sie werden mit der Rechnung für 1985 zur Kasse gebeten.

Das Seminar für den Oktober 1984 ist ausgebucht (vgl. Jahrbuch Seite 27).

Den Preis für die richtige Anzahl (53!) der "Integrierten Postorte" gewann Herr Strohbusch, richtig geraten hatte nur noch Herr Deinert, einige Einsender waren mit 52 Namen fast richtig, die niedrigste gemeldete Zahl war 37. Möglicherweise haben die Einsender mit 52 Namen Marienburg ausgelassen, aber Marienburg 3 (in Kalthof) war ja einige Monate lang im Jahre 1920 als Stempel in Gebrauch.

2. Weitere Treffen der Arge-Mitglieder

Nächst dem Jahrestreffen in Moos (16 Teilnehmer ohne die Damen) waren am 18.6. in Berlin versammelt die Herren Dr. Barich, Fanselau, Uerth, Matthes und Wolff, um den 15.7. in Dresden fünf unserer korrespondierenden Mitglieder, am 5.8. in Hamburg die Herren Böhm, Hirschgänger, Krause, März, Neumann und Strohbusch, sodaß nach Abzug der Doppelzählungen in diesem Jahr 31 Mitglieder an Zusammenkünften teilgenommen haben.

Unser Treffen 1985 (Hamm-Pelkum) wird nicht mit dem Tag der Danziger zusammenfallen!

 

Arge Danzig, Rundschreiben 124, 9. September 1984, Seite 667.


Hits: 2292

Added: 02/11/2015
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig