btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben 254 » Beitragserhöhung für einzelne Mitglieder

Anfragen, Antworten, Mitteilungen, Veranstaltungen

Beitragserhöhung für einzelne Mitglieder
[Martin Jenrich, Tel. 030-9914166, eMail. martin.jenrich@web.de]

Ab 2017 müssen für diejenigen Mitglieder, die nur in der ARGE DANZIG e. V. gemeldet sind, also keinem weiteren Verein angehören, 15 € statt bisher 12 € an den BDPh abgeführt werden.

Dadurch erhöht sich der Jahresbeitrag für folgende Mitglieder um 3 €:
Dr. Hans Adam, Andreas Behling, Matthias Bock, Dr. Wolfgang Böhm, Wolfgang Böttge, Dieter Bronisch, Claus Buchberger, Detlev Buchholz, Tadeusz Ciarkowski, Günter Deinert, Thomas Ehrengut, Dr. Til Faßheber, Hartmut Fichtenau, Axel Fritz, Markward Gnauck, Klaus Götze, Joachim Grießbach, Hans Hagedorn, Norbert Hampf, Herbert Hansen, Bernd Harder, Gerd-Helge Hass, Kuno Hempel, Heiko Hoeth, Michael Horn, Ton Hulkenberg, Dr. Gert Jenssen, Peter Kaltenecker, Walter Klatt, Karl-Heinz Konopatzki, Dr. Heiko Körnich, Hans-Jürgen Köster, Hartmut Krome, Dr. Jost Küpper, Dr. Bernd Kurz, Herman H. Leussink, Hans-Jürgen Menz, Udo Mierau, Peter Neumann, Dieter Quade, Ulrich Räuber, Klaus Richter, Dietrich Scheffler, Horst Schirrmacher, Peter Schlömmer, Ralph Schloßhauer, Harald Sommer, Manfred Speidel, Siegfried Stamm, Günter Thiede, Carl J. Vielhaben, Heinz Vierling, Hans Vogels, Heinz Weichert, Wolfram Winkler

Wer dem Einzugsverfahren zustimmte, dem werden im nächsten Frühjahr automatisch 3 € mehr abgezogen. Alle anderen o. a. Mitglieder werden gebeten, die Mehrkosten bei Überweisung des Jahresbeitrags zu berücksichtigen.

Mitgliedsbeiträge 2017
[Martin Jenrich, Tel. 030-9914166, eMail. martin.jenrich@web.de]

Unser Kassenwart Frank Grünert wird im 1. Quartal 2017 von den Mitgliedern, die einer Einzugsermächtigung zustimmten, den Mitgliedsbeitrag einziehen.
Mitglieder, die keine Einzugsermächtigung gegeben haben, orientieren sich bitte bei Ihrer Überweisung an der folgenden Tabelle.

1 - Grundbeitrag                                                                                                        35 €
2 - Grundbeitrag + BDPh-Beitrag (15,-)                                                            50 € (bisher 47 €)
3 - Grundbeitrag + Auktionslisten (5,-)                                                             40 €
4 - Grundbeitrag + BDPh-Beitrag + Auktionslisten                                      55 € (bisher 52 €)
5 - Grundbeitrag + Luftpostzustellung (9,- €)                                                 44 €
6 - Grundbeitrag + Luftpostzustellung + Auktionslisten                            49 €
7 - beitragsfrei
8 - ausländische BDPh-Mitglieder, die die „philatelie“ per Post erhalten  + 12 €

Zuschrift zu „So streng war damals die Polizei“ (RS 253, S. 2963)
[Ewald Stefan, Tel. 06471-39265, eMail: Ewald_Stefan@t-online.de]

In dem o. a. Artikel wird angefragt, warum der Autofahrer Lippke 60 Pfg. mehr als die geforderte Summe gezahlt hat. Die Differenz könnten Vollstreckungskosten (heute: Verzugszinsen) sein.
Laut Bescheid hätte nach einer Frist von 7 Tagen – das wäre der 21. September 1925 gewesen – gezahlt werden müssen, was aber erst am 12. Oktober 1925 geschah.

Arge Danzig, Rundschreiben 254, 1. Quartal 2017, Seite 2996.


Hits: 2296

Added: 23/01/2017
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig