btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben 256 » Hinweis zum Literaturangebot

>> Protokoll der ordentlichen Jahreshauptversammlung am 22.04.2017

Top 6
Es liegt ein Antrag vom Mitglied Wolfgang Haeußler aus Dortmund vor. Er möchte die von ihm einstmals im Namen der Arge betriebene, wegen Unstimmigkeiten mit dem 1. Vorsitzenden aber im Oktober 2016 abgeschaltete website wieder aufleben lassen.
W. Haeußler nahm dazu Stellung und drohte, bei Ablehnung seines Antrags aus der ARGE auszutreten. Aus der Versammlung heraus wurde über das Für und Wider des Antrags diskutiert. Seitens des Vorstands wird empfohlen, den Antrag abzulehnen bzw. nicht zu befassen. In einer formellen Abstimmung wird die Nichtbefassung des Antrags beschlossen. Daraufhin verlässt Wolfgang Haeußler den Raum mit der Bemerkung, dass er aus der Arbeitsgemeinschaft austreten wird. Der Antrag gilt damit formell als zurückgenommen.

Seitens des 1. Vorsitzenden und des webmasters Ronny von Waardhuizen wird darauf hingewiesen, dass die ARGE-Webseite nicht aktuell sei und dass helfende Mitglieder gesucht werden, um die Aktualität zu realisieren.

Der Geschäftsführer Dirk Boettcher appelliert an die Versammlung, dass Mitglieder gefunden werden müssen, die kleinere Organisationsaufgaben übernehmen. Und weiter: „(…) Was geschieht, wenn der 1. Vorsitzende nicht mehr kandidiert? Ein Nachfolger ist z. Zt. nicht in Sicht.“

Top 7
Zum Kassenprüfer wird einstimmig der nicht anwesende Utz Lahmann gewählt. Er hatte sich gegenüber dem 1. Vorsitzenden dazu bereit erklärt.

Top 8
Einstimmig wird beschlossen, den Mitgliedsbeitrag nicht zu erhöhen.

Top 9
Informationen:
a) Klaus Böhm war 2016 fünfzig Jahre Mitglied der ARGE und wird mit einer Urkunde zum Ehrenmitglied ernannt.
b) Auf der Briefmarkenmesse in Essen vom 11.-13.05.2017 hat die ARGE einen Stand. Peter Kaltenecker und Dieter Hämmerich haben sich bereit erklärt, dem 1. Vorsitzenden bei der Standbetreuung zu helfen.
c) Band 3 der Wolffschen Kataloge wird noch in diesem Jahr von Matthias Bock überarbeitet.
Da sich für die Überarbeitung des Band 5 bisher niemand bereit fand, wird er in bisheriger Fassung neu gedruckt, damit er angeboten werden kann.
Für eine Überarbeitung des Band 8 (Zeppelinbelege) werden neue Daten der ARGE Zeppelin abgewartet.
d) In den ARGE-Rundsendedienst werden ab sofort Belege aller deutschen Gebiete vor 1945 aufgenommen.
e) Werner März sucht für seine Assistentin Marianne Centeno einen Ersatz, da sie zum Ende Mai gekündigt hat. Wer kann helfen? Es ist noch keine Lösung in Sicht, aber der 1. Vorsitzende nimmt sich der Sache an.
f) Korrekturen zum „Schüler“-Handbuch, Auflage 8, werden erst wieder 2018 gedruckt.

Top 10
Bebilderter Vortrag von Werner März zum Thema „Bedarfsbriefe der Portostufen der Hochinflation 1923“

Gegen 12.30 Uhr wird die Jahreshauptversammlung beendet. Nach gemeinsamem Mittagessen findet die Auktion statt.

Protokollant: Udo Mierau


Hinweis zum Literaturangebot

Das Postgebührenheft wurde überarbeitet und liegt als 3. Auflage zum gewohnten Preis beim Literaturwart Theo Henn vor.


Arge Danzig, Rundschreiben 256, 3. Quartal 2017, Seite 3074.


Hits: 1445

Added: 23/07/2017
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig