btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 44 - 15. Mai, 1965 » Aufdruckprovisorien der Inflationszeit

>> Die Danziger Aufdruckprovisorien der Inflationszeit 

23.9. - 2.11.923
Ausgabe anlässlich der Erhöhung des Portos für einen einfachen Auslandsbrief am 23.9.1923.

Mi.Nr.   Wert                         Mark          Farbe        Auflage 
166         3 Millionen   auf 10 000    lilarot      1 666 000 Stück
167         5        "                  "          "         "              1 947 100     "

Plattenfehler
Mi.Nr.       Feld           Kennzeichen 
166            20           (Million) e (n) beschädigt (nicht auf allen Bogen)
”                 99            Urmarke: untere linke Rahmenecke gebrochen
.                                   Aufdruck: (Milli) o (nen) beschädigt (nicht auf allen Bogen)
"                100          (Milli) an (en) beschädigt (nicht auf allen Bogen)
"                   ?             Anstrich der 3 gebrochen
167            39            Verzierung links unterbrochen

Abarten 
durchschlagender Aufdruck: beide Werte
Aufdruck nach recht verschoben: Nr. 167.
Aufdruck nach unten verschoben: Nr. 166

Preise für Marken auf Brief 
Mir.             E                  Me               Mi    
166            8.--             3,80.          1.10
167          1,60             2.20.          2.20

Nichtschaltermarken
ungezähnt: beide Werte (Auflage je 300 Stück)
doppelter Aufdruck: Nr. 167,. auch mit Marke mit einfachem Aufdruck zusammenhängend

24.9 .- 2.11.1923
Ausgabe anlässlich der Erhöhung des Portos für eine Ortspostkarte am 23.9.1923

Mi..Nr. 161, Urmarke Nr. 141 mit schwarzem Aufdruck 400 Tausend, Auflage 676 500 Stück

Plattenfehler
Feld       Kennzeichen
17           Spitze der 4 gebrochen
21           weisser Kreis links neben unterem Kreuz
31, 61    Urmarke: linker Rand eingebuchtet
34           Klischeenagelabdruck (nicht auf allen Bogen)
71           (40) o unten offen (nicht auf allen Bogen)

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 44, Seite 91.


Hits: 2450

Added: 23/01/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig