btn toggle

Gallery

Rundschreiben Nr. 221, Seite 1827.
Arbeitsgemeinschaft zur Pflege und Erforschung der Danzig-Philatelie
Mitglied im VPhA des BDPh.

Der interessante Beleg;

ex Sammlung Dieter Bronisch:
[Dieter Bronisch, Tel. 03322-242453; E-Mail dieter.bronisch@t-online.de]

Max Weichmann aus Danzig, Stadtgraben 13, sandte an die Firma Ferrometal in Kattowitz einen Brief, der 52 g wog (2. Gewichtsstufe), und warf ihn am 15.10.1923 in den Briefkasten, ohne zu wissen, dass an diesem Tage eine Portoerhöhung vorgenommen wurde. Da Auslandspost über das PA Danzig 5 ging, stellte man dort fest, dass das Porto nicht den Vorschriften entsprach. Für derartige Fälle gab es dort eine Karte mit vorgedrucktem Text.

weiter auf der Innenseite >>

Arge Danzig, Rundschreiben 221, Seite 1827.


Hits: 3319

Added: 17/10/2008
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig