btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 249 - 4. Quartal 2015 » Unser Treffen in Wiesbaden am 18.7.2015

>> ARGE-Literatur – z. Zt. lieferbar (Preise ohne Porto und Verpackung)
.     [Theo Henn, Tel. 030-50019533, eMail: theo.henn@t-online.de]

Was wir wollen (1. Absatz des 1. Mitteilungsblattes der 1936 gegründeten AdSDP)
Wir wollen nur und ausschließlich der Sache dienen, gemeinsam forschen, Kenntnisse über das Gebiet der Danzigmarken und –stempel vermitteln und vertiefen. Wir wollen aber auch kämpfen gegen alles Schädliche und Abträgliche, gegen Mache, Schwindel und Fälschungen, wie auch gegen liebgewordenen Selbstbetrug.

Unser Treffen in Wiesbaden am 18.7.2015
[Martin Jenrich, Tel. 030-9914166, eMail: martin.jenrich@web.de]

Wir trafen uns im Weinhaus Sinz in Wiesbaden-Frauenstein – nun schon zum dritten Mal und brauchten – wie bisher – keine Miete zu bezahlen.
Beginn: 10 Uhr

Anwesend waren:
Jürgen Bärsch (Neumitglied), Matthias Bock, Simon Klein, Martin Jenrich, Bernd Marczinke, Werner März, Klaus Muik, Ewald Stefan, Christoph Thiel, Ronald van Waardhuizen und die Gäste Marianne Centeno und Heinz Thiel

Nach der Begrüßung sprach ich zu folgenden Themen:

-  Thomas Metz:
Er verrechnete Kosten, die ihm teilweise nicht mehr zustanden, gegen die zu zahlenden 470 € und überwies 152,18 €. Im auf der JHV 2015 von allen Anwesenden angenommenen Antrag war aber eindeutig von "Generalquittung" die Rede, d. h. dass  keine Forderungen aus der Vergangenheit gestellt werden können. Deshalb lief die Klage weiter.
Nachdem sich T. Metz einen Anwalt nahm, überwies er den Rest von 317,82 €. Die verauslagten Portokosten von 107,82 € werden ihm seitens der ARGE ersetzt.
Nun werden die Klage zurückgenommen und die Gesamtkosten bestimmt. Lt. o. a. Antrag wird eine hälftige Teilung zwischen T. Metz und der ARGE erfolgen.
RA Carl J. Vielhaben beabsichtigt, der ARGE wegen der anfallenden hälftigen Kosten eine  angemessene Spende zukommen zu lassen.

  Band 6 - Sonderansichtskarten
Unser Mitglied Dieter Quade überarbeitete den Band 6 der Wolff-Kataloge. Dieser liegt nun farbig gedruckt (A4) im Vierlochordner vor und kann zum Preis von 42 € (plus Porto und Verpackung) bei Theo Henn bestellt werden.
Dieser Katalog ist im Permanent-System aufgebaut, d. h. die Ergänzungen bzw. Änderungen werden als lose Blätter abgegeben. Der Grundstock braucht also nur einmal gekauft zu werden.

-   Band 1 - z. Zt. ausverkauft - wird von Matthias Bock überarbeitet und soll noch in diesem  Jahr als 7.  Auflage gedruckt vorliegen.

-   Das Schüler-Handbuch kann weiterhin erworben werden.

-   Änderungswünsche  zum  Danzigteil  des  MICHEL-Katalogs  werden  z. Zt. von mir gesammelt. Sie können noch bis Mitte August an mich gegeben werden.

-    Die Messe Berlin findet am 17./18. Oktober (Sa./So.) statt. Wir haben einen Stand.

-  Die Mitgliedsbeiträge sind inzwischen vom neuen Kassenwart mit dem SEPA-System  eingezogen worden.

Danach wurde die Auktion von Werner März und Frau Marianne Centeno durchgeführt. Alle Lose wurden per Beamer auf einer Leinwand gezeigt. Beamer und Leinwand wurden uns freundlicherweise kostenlos vom Weinhaus Sinz zur Verfügung gestellt.

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 249, 4. Quartal 2015, Seite 2811.


Hits: 2152

Added: 03/01/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig