btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig Rundschreiben 271 » Telefon-Gesprächsanmeldung

 

Telefon-Gesprächsanmeldung
Martin Jenrich, Tel. 030-9914166, martin.jenrich@web.de

Das Auktionshaus Schulz in Nürnberg bietet auf seiner Auktion am 24./25. März 2021 Folgendes unter der Los-Nr. 11401 an (Ausruf 120 €):


Anmeldung eines Telefonats nach Danzig in der Posthilfsstelle NEUE WELT auf der Frischen Nehrung


Das Gespräch, abends um 22.05 Uhr, kostete 3,60 M, die der Gesprächsteilnehmer zu bezahlen hatte. Die Posthilfsstelle (PHst-T) in Neue Welt musste diesen Betrag an das übergeordnete Postamt entrichten, und das war das PA Stutthof. Dort wurden am 30.5.22 Freimarken im Wert des Betrags von 3,60 M als Quittung verklebt und mit dem Tagesstempel entwertet (Wo Bd. 1, S. 3-194, Nr. 06.6).


Erläuterung:
Posthilfsstellen durften nur begrenzte Postdienstgeschäfte ausüben: Annahme von Sendungen, Verkauf von Briefmarken, im obigen Beispiel auch Telefonvermittlung (T). Die Weiterleitung der Sendungen an das zuständige Postamt erfolgte durch den Landzusteller mit Postauto.


Arge Danzig, Rundschreiben 271, 2021, Seite 3668


Hits: 656

Added: 06/05/2021
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig