btn toggle

Gallery

Gallery » Arge Danzig, Rundschreiben 236 - 3. quartal 2012 » Suche nach Standorten der deutschen Post



>> Erneute Suche nach Standorten der deutschen Post.
{Martin Jenrich, Tel 0049 30 9914 166}
Weiter ging die Fahrt nach Kriefkohl (poln. Krzywe Kolo). Ich befragte drei polnische Männer, die vor einem Haus saßen. Sie verwiesen mich an Bruno Allaut und malten in den Sand, wie ich dort hinkäme. Das sei ein Deutschstämmiger, und der müsste meine Frage beantworten können. Wir fanden das Haus und fuhren auf den Hof.


Bruno Allaut kam heraus, hörte sich meine Frage an und erklärte, dass die Post abgebrannt sei und es heute keine mehr gäbe. Er war hier der Postmeister und nannte noch die Namen zweier Briefträger und einer Briefträgerin, die in Kriefkohl arbeiteten und auch wohnten. Heute müsse er nach Zugdam, wenn er auf der Post etwas zu erledigen habe. Die ist aber –  da nur eine Poststelle von Hohenstein – nur wenige Stunden am Tag geöffnet.

Herr Allaut, Jahrgang 1929, Tel. 0048-58-6927001, lebt mit Sohn, Schwiegertochter und Enkel zusammen. Er bat uns in sein Wohnzimmer. Wir sprachen über Vieles aus der alten Zeit (und der neuen), tranken Kaffee und Wodka, knabberten Kekse, und der vierjährige Enkel freute sich  über die fremden Gäste.

Im Danzig-Forum taucht der Name Bruno Allaut auf mit dem Hinweis, dass er viel wisse und man ihn (noch) befragen kann. Das habe ich erlebt und werde bei der nächsten Danzigreise wieder vorbeischauen.

Das war der Abschluss meiner Nachforschungen 2011. Sie brachten interessante Begegnungen, achten Spaß und erweiterten meine Erkenntnisse. Und nun noch ein schönes Foto.

Dieses Vorlaubenhaus steht in Kriefkohl (Vorlaubenhäuser wurden ab dem 17. Jahrhundert vorwiegend im nordostdeutschen Raum gebaut). So kann ein solches Baudenkmal aussehen, wenn sich jemand bereit gefunden hat, es zu restaurieren. Der polnische Staat kennzeichnet zwar die Vorlaubenhäuser als Denkmale, tut aber ansonsten – soviel ich weiß – kaum etwas fürderen Erhaltung.

Arge Danzig, Rundschreiben 236, Seite 2336.


Hits: 2595

Added: 12/07/2012
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig