btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 247 - 2. Quartal 2015 » HAN auf Brief – immer wieder interessant

HAN auf Brief – immer wieder interessant
[Siegfried Stamm, Tel. 089-182970]

*-  HAN 638  -  -  (6. Monat 1938)

*-  HAN 738  -  -  (7. Monat 1938)

Luftpostbrief mit Einzustellung vom 22.4.39 von Danzig nach Berlin

Porto: Brief bis 20 g = 25 Pf. + Eilzuschlag = 50 Pf. + LP-Gebühr = 15 Pf = 90 Pf.
Der Brief ist portogerecht.
Zur Frankierung wurden benutzt: 4 x MiNr. 298 und 2 x MiNr. 300.

Beide rechts verklebten MiNr. 298 besitzen die HAN 638, das Paar der verklebten MiNr. 300 die HAN 738. Letztere ist so selten auf Belegen zu finden, dass sie bisher im MICHEL-Katalog nur einen Platzhalter und keine Bewertung erhielt.
Der Brief besitzt neben den Durchgangs- und dem Ankunftsstempel auch einen Briefträgerstempel „15“. Dieser diente dem Nachweis, wer den Eilbrief zustellte.

Absender ist der bekannte Danziger Briefmarkenhändler Kurt Grönke.

 

Arge Danzig, Rundschreiben 247,  2. Quartal 2015, Seite 2718.


Hits: 2260

Added: 04/09/2015
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig