btn toggle

Gallery

Gallery » Rundschreiben 63 - 15. Februar, 1970 » Rundschreiben Nr. 63

Bundes-Arge der Sammler Danziger Postwertzeichen im BDPh
Baudirektor Dipl.-Ing. Gerhard Schüler

Fruchtallee 109, 2000 Hamburg, 15.2.1970
Fernruf: 49 68 45
Postscheck-Kto. Hamburg 108 951

Rundschreiben 63

Familiennachrichten 
Als neues Mitglied begrüssen wir Herrn Dr. med. Rietkötter, 465 Gelsenkirchen-Horst, Hippolytusstrasse 3.

Ausstellungen und Auszeichnungen 
Unser Mitglied, Herr Dr. Düntsch, wurde auf dem 23. Bundestag in Garmisch-Partenkirchen mit der Vermeil-Nadel des BdPh ausgezeichnet.

Auf der anlässlich des. Landesverbandstages Südwest in Pirmasens am 14. und 15.3.1970 stattfindenden PIRMAPHILA II werden unsere Mitglieder Herr Kniep und Herr Michaelis ausstellen und Herr Dr. Glimm in der Ehrenklasse.

Auf der Nationalen Deutschen Briefmarkenausstellung SABRIA 70 in Saarbrücken vom 29.4. - 3.5.1970 stellen unsere Mitglieder Herr Braus und Herr Dr. Glimm aus und ferner unser Mitglied Herr Dr. Marx zum ersten Mal seine Oldenburg Sammlung. Herr Dr.Glimm bittet die Mitglieder, die die SABRIA besuchen wollen, um eine kurze Mitteilung, damit er in einem netten Lokal einen Raum für ein Treffen bestellen und eine entsprechende Notiz im Ausstellungs-katalog veranlassen kann.

Verkauf und Tausch
Unser Mitglied, herr Kniep, sucht grössere Mengen der Mi.Nr. 194x gestempelt und gibt im Tausch die gleiche Anzahl Mi.Nr. 193x und 214x.

Literatur 
Unser Mitglied, Herr Dr. Schweiger, hat im Dezemberheft 1969 der "Materia Medica.Nordmark" einen Aufsatz über "Post und Zeppeline" geschrieben, von dem ein Sonderdruck diesem Rundschreiben beiliegt.

Die Angabe auf Seite 725, daß die Zeppeline "LZ 130" und "Graf Zeppelin" im März 1940 auf dem Rhein-Main Flughafen in Frankfurt abgewrackt wurden, hat Herr Dr. Schweiger dem Schulfunk entnommen. Herr Dr. Glimm, der bei Kriegsausbruch als Arzt auf dem Frank-furter Flugplatz tätig war, bemerkt berichtigend hierzu, daß dies auf Anordnung Görings bereits im September 1939 geschah.

Es wäre zu begrüssen, wenn zukünftig jedes Mitglied von seinen Aufsätzen und Abhandlungen 50 Sonderdrucke für die Mitglieder. der Arbeitsgemeinschaft anfertigen liesse.

Fragen und Antworten
Auf den Fragebogen betr. Danziger Firmenlochungen im letzten Rundschreiben meldet unser Mitglied, Herr Prey, neu die Lochung: OB, Zoppot, 1903. Als Datum für die Lochung HR meldet Herr Boesemann das Jahr 1928 und als neues Frühdatum für die Lochung UBC/L meldet Herr Dr. Glimm das Jahr 1922. Unser Mitglied:, Herr Leopold,

>>  >>  >>

Arge Danzig, Rundschreiben 63, 15.2.1970, Seite 477.


Hits: 1893

Added: 26/01/2016
Copyright: 2024 Danzig.org

Danzig