btn toggle

Gallery

Gallery » Danzig - Reisebilder einer Stadt » Zur Marienburg - Die ersten Eindrücke

>> Danzig— Reisebilder einer Stadt

Zur Marienburg - Die ersten Eindrücke

Deutsches Reich, Privat-Bild-GS AGfAV, 5 Pfg- Krone, Bild F58 Adressen seite Kopie 70%

Das Schloß von der Nogat seite zeigt deutlich, daß der Hochmeister, der Souverän eines selbständigen Staates, dessen Rang dem deshöchsten Kirchen fürsten gleichkam, hier seine Residenz hatte. Sein Palast wurde seit 1300 künstlerisch durch gebildet. Links der Große Remter, in der Mitte der Sommerrenster, dessen Deckengewölbe von einem einzigen schlanken Granit ofeiler getragen wurde. 1410 verfehlte ein Kanonenschuß ihn um Haaresbreite.

Aus Südost, das Hochschloß (Ritter wohnungen), Schtoßburm und Schloßkopelle mit der berühmten, mit der berühmten, mit buntem Glasmosaik über zogenen Muttergottes im Chor. Aus Südwest, jenseits der Nogat, im Vordergrund der Danzker, verteidigungsfähig ausgebaut, Links im Hintergrund der Buttermilch turm (Mörtel mit Buttermilch gehärtet). Die Distanz macht die Größe der Anlage klar.

Um den kunstvollen Innenausbau zu sehen Mußman hinfahren, philatelistische Belege fehlen.
Deutsches Reich, Bild-GS, Ausgabe 40-161-1-B7, Ausgabe 1931, Bild 017

Danzig— Reisebilder einer Stadt, Seite 57.


Hits: 713

Added: 01/12/2016
Copyright: 2020 Danzig.org

Danzig